109 | Holzbogenbau – die Magie des Bogens

Der Bogenbau ist eine der ältesten und spannendsten traditionellen Handwerkskünste. Seit über 10.000 Jahren wird mit dem Bogen gejagt, in fast allen Teilen der Erde.

An diesem Wochenende  tauchen wir ein in die Welt des Holzbogens. Wir erleben die Magie, wie aus einem Baum ein leistungsfähiger Bogen wird.
Jeder baut einen jagdfähigen Bogen aus einer einheimischen Holzart. Wir stellen die Sehne und zwei Pfeile her. Wir erfahren vieles über geeignete Bogenhölzer, Bogendesign. Praktisch erwerben wir Grundkenntnisse in der Holzbearbeitung. Eine Einführung ins Bogenschießen mit den selbstgebauten Bögen schließt den Workshop ab.

Bei Interesse an diesem Kurs schicken Sie mir bitte eine E-Mail an info@wildlife-challenge.de

Veröffentlicht unter Holzbogenbau - die Magie des Bogens, Kurse | Hinterlasse einen Kommentar

106 | Die Sprache des Waldes

Der Wald ist unser größtes zusammenhängendes Ökosystem in Deutschland – es hat ein eigenes Klima, ist die Lunge der Welt und dort leben viele Tiere auf engem Raum. Jedoch selten sehen wir ein Tier? Warum nicht?

Die Vögel im Wald sind das Nachrichtensystem und übermitteln viele Botschaften. So kündigen sie oft schon vorher an, wenn jemand kommt oder Gefahr droht. Die Vögel haben auch einen ganz eigenen Tagesrhythmus – wer die Vögelrufe kennt, kann sich jederzeit sicher im Wald fühlen.

An diesem Wochenende liegt der Schwerpunkt bei den Vögeln und Spuren – wir lernen den Wald mit seinen Bewohnern kennen und erfahren eine Art der Fortbewegung, die Vogelalarm vermeidet – das „Unsichtbar werden“ in der Natur.

Bei Interesse an diesem Kurs schicken Sie mir bitte eine E-Mail an info@wildlife-challenge.de

Veröffentlicht unter Die Sprache des Waldes, Kurse | Hinterlasse einen Kommentar

105 | Ess- und Heilpflanzen

Unser ganzes Leben basiert auf Pflanzen – sei es Salat, Zucchini, Blumenkohl oder Kartoffel. Dies sind kultivierte Pflanzen, die wir im Supermarkt kaufen können. Jedoch früher gab es keinen Laden, sondern die Menschen sind in die Natur gegangen und haben für Nahrung und für Medizin gesammelt. Auch ist bekannt, dass die Wildkräuter gesünder und nahrhafter sind, als alles was man kaufen kann.

An diesem Wochenende werden wir den Supermarkt der Natur besuchen, Pflanzen zum kochen sammeln und auch Heilpflanzen kennen lernen. Gleichzeitig wenden wir uns der Geschichte der Pflanzen zu und erfahren eine achtsame Art des Sammelns – sodass im nächsten Jahr auch wieder die Pflanze vorgefunden werden kann.
Dies ist ein Wochenende im Grünen, mit köstlichen Gerichten und vielen Geschichten!

Bei Interesse an diesem Kurs schicken Sie mir bitte eine E-Mail an info@wildlife-challenge.de

Veröffentlicht unter Ess- und Heilpflanzen, Kurse | Hinterlasse einen Kommentar

116 | Jugendlichen Camp – 295,00€/Person

Ein Abenteuer für Heranwachsende ab 14 Jahren.

Im Freien schlafen und über Dir nur das Sternenzelt des Himmels? Unsichtbar durch den Tag und die Nacht pirschen? Spuren lesen und Tiere hautnah beobachten? Eine Schutzhütte für Regen bauen? Mit Pfeil und Bogen vertraut werden? Nahrung selbst sammeln und zubereiten? Feuer machen wir vor 10.000 Jahren? Neugierig geworden?

Das Sommercamp lädt zu einer spannenden Entdeckungsreise mit ganz besonderen Herausforderungen in die Natur und zu sich selbst ein! Ein Abenteuerurlaub der besonderen Art, der in der Zeit des Erwachsenwerdens immer in Erinnerung bleiben wird. Im Heimreisegepäck ein unendlich wertvoller Schatz an Erfahrungen, die zukünftig den Alltag prägen werden.

Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 10 Personen.

Die Kursgebühr pro Person begeträgt €295,00

Anmeldung
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (gültige Email erforderlich)
AGBs
  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Wichtige Infos zum Kurs: Ausrüstung - Verpflegung - Fitness
 

Veröffentlicht unter Events, Jugendlichen Camp, Kurse | Hinterlasse einen Kommentar

117 | Erste Hilfe – Outdoor – 85,00€/Person

Dieses zielgruppenorientierte Angebot ist für Teilnehmer, die sich in ihrer Freizeit oder im Beruf viel in der freien Natur befinden und somit oft weit entfernt von Anfahrtsstraßen sind. Bei Notfalleinsätzen in der Zivilisation mit „normaler“ Eintreffzeit des Rettungsdienstes von 10 – 15 Minuten kann diese Zeit mit den allgemeinen Maßnahmen der Ersten Hilfe bewältigt werden. Bei länger andauernder Hilfsfrist ist bei dem Verletzten oftmals eine erweitere Erste Hilfe notwendig. In den Bergen oder abgelegenen Waldgebieten kann es teilweise Stunden oder auch Tage dauern bis der Verletzte aufgefunden wird.

Die Schwerpunkte des Lehrgangs „Erste Hilfe Outdoor“ liegen bei Verletzungen sowie Unfällen im Freien bzw. der Natur. Neben Frakturen, Kopfverletzungen sowie stark blutenden Wunden werden auch verschiedene Lagerungsarten vorgestellt. Auch die Anwendung von Hilfsmitteln für den Transport eines Verletzten wird in der Praxis geübt.

Für den Lehrgang ist wetterfeste Kleidung sowie gutes Schuhwerk erforderlich.

Die Mindesteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 10 Personen.

Das Mindesalter für diesen Kurs liegt bei 16 Jahren

Die Kursgebühr pro Person begeträgt €85,00 inkl. Teilnahmebescheinigung und Handbuch vom Deutschen Roten Kreuz.

Anmeldung
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (gültige Email erforderlich)
AGBs
  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Wichtige Infos zum Kurs: Ausrüstung - Verpflegung - Fitness
 

Veröffentlicht unter Erste Hilfe Outdoor, Events, Kurse | Hinterlasse einen Kommentar

107 | Am Anfang war das Feuer – 60,00€/Person

Ein Abenteuer für Erwachsene ab 15 Jahren

Es geht heiß her an diesem Tagesworkshop: durch Reibung stellen wir Feuer her… wir kurbeln bis es qualmt!

Feuer ist das einzige der 4 Elemente, das der Mensch selbst erschaffen kann. Die Bedeutung dieses Elementes, die Sicherheit im Umgang mit Feuer, das Material des Zunders, die Herstellung eines Drillbogensets und die Technik des Feuerbohrens werden uns den ganzen Tag in den Bann ziehen und das Staunen lernen!

Das Eigenleben der tanzenden Flammen fesselt die Aufmerksamkeit. Sich diesem Element zu nähern, war der größte Schritt in der anfänglichen Entwicklung des Menschen. Feuer selbst herzustellen ohne moderne Errungenschaften wie Streichholz und Feuerzeug, berührt auf einer tiefen, archaischen Ebene. Diese Kenntnis und Fähigkeit zu beherrschen, ist die Basis für jeden Aufenthalt in der Natur.

Am Ende des Tages kann jeder sein eigenes Feuer entfachen!

Basiswissen zur sicheren Orientierung und Navigation im Gelände auf Wanderungen, beim Tracking oder anderen Outdoor Aktivitäten.

Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 10 Personen.

Die Kursgebühr pro Person begeträgt €60,00

Anmeldung
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (gültige Email erforderlich)
AGBs
  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Wichtige Infos zum Kurs: Ausrüstung - Verpflegung - Fitness
 

Veröffentlicht unter Am Anfang war das Feuer, Events, Kurse | Hinterlasse einen Kommentar

108 | Zerlegen von Wildtieren – 388,00€/Person

In alten Tagen, als die Jagd wesentlicher Bestandteil unseres Lebens war, bedeutete ein erlegtes Tier mehr als nur die warme Fleischmahlzeit. Das Tier wurde weitgehend komplett verarbeitet; seine einzelnen Teile dienten als Ausgangsmaterial für vielfältige

Anwendungen:

-die Haut (Decke) wurde z.B. zu Leder verarbeitet; als Rohhaut für Schnüre, Trommelbespannung; als Fell für Matratzen, Wände und Zelte…
-aus den Sehen wurden Nähfaden und Bogensehen hergestellt
-die Knochen wurden zu vielfältigen Werkzeugen, Waffen, Musikinstrumenten und Kunstobjekten verarbeitet.In diesem Workshop beleben wir diese Traditionen neu. Wir erleben das fachmännische Zerlegen des Wildes unter dem Aspekt, das ganze Tier zu nutzen: Haut zu Leder; wie bekomme ich die Sehen, Knochen, …

Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 6 Personen.

Die Kursgebühr pro Person begeträgt €388,00

Anmeldung
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (gültige Email erforderlich)
AGBs
  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Wichtige Infos zum Kurs: Ausrüstung - Verpflegung - Fitness
 

Veröffentlicht unter Events, Kurse, Zerlegen von Wildtieren | Kommentare deaktiviert

102 | Erste Hilfe – 195,00€/Person

Sie waren sicherlich schon mal in einer Situation, in der Sie die Hilfe eines Mitmenschen benötigt haben. Sei es zu Hause, in der Firma, in der Schule oder während Ihrer Freizeit. Um so mehr sollte es auch für Sie dann selbstverständlich sein, anderen in Notfallsituationen zu helfen. Bei Unfallsituationen oder Menschen in Not zu helfen, ist nicht nur eine sittliche, sondern auch eine rechtliche Pflicht. Unter Erster Hilfe versteht man die ersten Hilfsmaßnahmen, die Sie an Ort und Stelle einleiten , bevor der Betroffene in ärztliche Behandlung kommt. Wirkungsvolle Erste Hilfe setzt eine gute Ausbildung voraus, denn die plötzliche Notwendigkeit zur Hilfeleistung lässt kaum Zeit, nachzulesen, welche Art von Erster Hilfe geleistet werden muss
Sie lernen in praxisnahen Erste-Hilfe, wie Sie mit einfachsten Handgriffen Menschenleben retten. Wir schulen Sie, damit Sie in solchen Situationen besonnen und ruhig bleiben, sich und Ihren Fähigkeiten vertrauen und immer wissen, worauf es ankommt.

Nach diesem Kurs bekommt jeder Teilnehmer eine Teilnehmerbescheinigung des Deutschen Rotes Kreuzes, die für den Erwerb des Führerscheines notwendig ist.

Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 10 Personen.

Die Kursgebühr pro Person begeträgt €195,00.

Anmeldung
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (gültige Email erforderlich)
AGBs
  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Wichtige Infos zum Kurs: Ausrüstung - Verpflegung - Fitness
 

Veröffentlicht unter Erste Hilfe, Events, Kurse | Kommentare deaktiviert