Ausrüstung

Falls nicht ausdrücklich anders angegeben, findet die Übernachtung bei allen Sommerkursen im eigenen Zelt auf dem jeweilige Kursgelände statt.
Ausrüstung für alle Sommerkurse:
  • wasserdichtes Zelt
  • den Temperaturen angemessener Schlafsack + Isoliermatte
  • Ess-Zubehör: Löffel, Gabel, Schale / tiefer Teller, Tasse
  • ein Messer mit fest stehender Klinge, Klingelänge ca. 6-10 cm
  • Kleidung im Zwiebelprinzip für alle zu erwartenden Wetterlagen im Freien
  • Hygienebedarf, biologisch abbaubare Seife, Handtuch
  • Schreibzeug
  • Wasserflasche
  • Taschenlampe
  • falls aktuell erforderlich: individuelle Medikamente
Ausrüstung Winterkurse:
Für die Winterkurse entnehmen Sie die benötigte Ausrüstung / Verleihausrüstung bitte der jeweiligen Kursbeschreibung und / oder der Buchungsbestätigung. In jedem Fall benötigen Sie:
  • Warme, wasserdichte Winterstiefel und Wechselsocken
  • Skiunterwäsche / Funktionsunterwäsche und Shirts zum wechseln.
  • Zwiebelprinzip: Pullover oder Fleece, je nach Witterung mehrere Lagen
  • Wasser- oder mindestens schneedichte Überbekleidung (Skianzug / Gore Tex etc.)
  • Handschuhe, mgl. ein wasserdichtes Paar und ein warmes Paar
  • Warme Mütze, Handschuhe
  • Sonnebrille / kleine Packung Sonnencreme
  • Grundlegender Hygienebedarf (Zahnbürste & Co, Bio-Seife)
  • Falls vorhanden: bruchfeste Thermoskanne
Tipp
  • Kamera und Snacks für zwischendurch einpacken
  • Probier mal aus, nur das Nötigste mitzubringen – wie oben beschrieben. Ein erster Schritt sich von der Nabelschnur der Zivilisation zu lösen und ursprünglicher zu empfinden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.